Hey ihr Lieben,
ich genieße gerade die herrliche Sonne auf meiner Terrasse während meine Gedanken immer wieder zurück zur Schulzeit schweifen. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, dass ich nie mehr in meinem Leben eine Mathematik-Stunde habe oder sonst irgendeine schriftliche Arbeit abgeben muss. Das alles wirkt noch so surrealistisch für mich. Übermorgen in genau einem Monat bin ich nicht mehr Schülerin, sondern Schulabsolventin :) Acht Jahre war ich im Gymnasium, eine Zeit in der ich mich zwar um Hausaufgaben, Präsentationen und Tests kümmern musste aber mir sonst keine Gedanken über die Zeit nach der Schule oder meine Zukunft machen musste. Jetzt ist es aber an der Zeit sich zu überlegen, was ich mit meinem Leben später anstellen werde. Ich habe vor zu studieren, was genau jedoch weiß ich noch nicht aber es wird sich bald zeigen. 
Jedenfalls habe ich über das Thema Freundschaft nachgedacht. Ich bin mir sicher, dass ich mit, bis auf 3-4 Mädels aus meinem Jahrgang, nach der Schule keinen Kontakt mehr haben werde. Die Freundschaften in der Schule kommen mir oft so aufgezwungen vor, so als ob man nur Zeit zusammen verbringt weil man in derselben Klasse ist. An Wochenenden oder nach der Schule unternimmt man jedoch nichts zusammen, kennt ihr das auch?
Deswegen habe ich mir vorgenommen, in diesem Monat vor meinen Abschlussprüfungen, nur noch Zeit mit den Freunden zu verbringen, für die ich wichtig bin und mit denen die Freundschaft nach der Schulzeit auch erhalten bleibt <3 Diesen Beschluss musste ich mir einfach mal vom Herzen schreiben…
Und wenn ich schon beim Thema Freundschaft bin, zeige ich euch noch Fotos von unseren Haustieren. Denn Hunde, sowie auch Katzen sind ja bekanntlich die besten Freunde des Menschen ;)
Liebst, eure S

S: Hund Murphy (4 Jahre)
Kater Tiger (6 Jahre)
F: Katze Trixi (9 Jahre)
A: Hund Kona (1 Jahr)
Advertisements